Beitragsordnung

§ 1 Beitragspflicht

Beitragspflicht im Sinne der Satzung besteht für alle Vereinsmitglieder (ausgenommen Ehrenmitglieder nach § 3 Abs. 3 der Satzung).

Der Beitragspflicht ist im Geschäftsjahr nachzukommen.

 

§ 2 Beitragszeitraum

Beitragszeitraum ist das Kalenderjahr. Die Beitragspflicht beginnt mit schriftlicher Bestätigung der Aufnahme in den Verein.

 

§ 3 Beitragshöhe

Der Jahresbeitrag beträgt für

1.) natürliche Personen,
     a. die in Deutschland leben € 25,00,
     b. die im Ausland leben € 35,00,
2.) juristische Personen und Personenvereinigungen € 60,00.

 

Bei Aufnahme ab dem 1. Juli ist für das laufende Kalenderjahr die Hälfte des o.g. Jahresbeitrags zu entrichten.

 

 § 4 Beitragsfälligkeit

Der Beitrag ist grundsätzlich bis zum 31. März des Jahres, im Falle einer späteren Aufnahme in den Verein unverzüglich zu entrichten.

 

§ 5 Beitragserlass

Auf Antrag kann der Vorstand eine Beitragsaussetzung, Beitragskürzung oder Beitragsfreistellung durch schriftlichen Beschluss genehmigen.

 

Die Beitragsordnung gilt mit Beschluss der Mitgliederversammlung vom 13.09.2021 ab 01. Januar 2022.

Mit diesem Datum verliert die am 26. Februar 2020 beschlossene Beitragsordnung ihre Gültigkeit.